Folienentsorgung

Von Natur aus nachhaltig.

Umweltschutz und nachhaltiges Bauen sind ein Bekenntnis zu vorausschauendem Handeln und sozialer Verantwortung für die zukünftigen Generationen.

Recycling und Verpackungssammlung

Durch die getrennte Verpackungssammlung mit unserem Partner remabo (Tochterunternehmen von bonus holsystem) wird das bestmögliche ökologische und ökonomische Verpackungsrecycling sichergestellt. Diese Packstoffe sind separat in den bei uns erhältlichen remabo Sammelsäcken zu sammeln:
 

  • Saubere Folien, wie Stretch-, Wickel- oder Verpackungsfolien
  • Umreifungsbänder aus Kunststoff
  • Restentleerte Druckgasverpackungen (Spraydosen). Diese müssen angestochen sein, damit der Druck entweichen kann.
  • Restentleerte Papier- oder Kraftpapiersäcke.

 

Leitfaden zur Verpackungsentsorgung

Zur Tarifübersicht

Klimaneutrale Verpackungsentsorgung

Die denkstatt GmbH hat die Treibhausgasemissionen für die Verpackungssammlung, Sortierung und den weiteren Transport zur Verwertung der klimabloc Verpackungen berechnet. Die entstehenden Emissionen werden durch Unterstützung vom Klimaschutzprojekt "Reduction of deforestation and degradation in Peru" kompensiert. Wir haben uns zur Erhaltung des Waldes und der Biodiversität für dieses Projekt entschieden.

 

Nachweis

Klimaretter Wald

Der Wald ist die grüne Lunge unserer Erde und damit der wohl wichtigste Klimaschutzverbündete des Menschen. Seine zentrale Rolle als CO2-Speicher kann er jedoch nur erfüllen, wenn insbesondere alte Bäume (140 Jahre und mehr) geschützt werden und die natürliche Artenvielfalt erhalten bleibt. Durch die industrielle Rodung der unersätzlichen Regenwälder wird das sensible Gleichgewicht unseres globalen Ökosystems gefährdet.

 

Beim Abbau von Rohstoffen findet natürlich immer ein Eingriff in die Natur statt – bei der Gewinnung von Ton wird allerdings nur lokal und zeitlich begrenzt ins Ökosystem eingegriffen. Der Wald und dessen Biodiversität wird dabei geschont.

Biodiversität

Welche Folgen das Artensterben auf das Gleichgewicht biologischer Systeme haben wird, lässt sich schwer erahnen. Tonbaustoffe können in diesem Zusammenhang punkten: Im Rahmen der Renaturierung aufgelassener Tongruben entstehen besonders gelungene Beispiele intakter Biotope, die Lebens- und Rückzugsraum für Pflanzen und Tiere sind. Auch eine landwirtschaftliche Nutzung ist möglich. Seit knapp 70 Jahren führt klimabloc erfolgreich die Renaturierung einstiger Tongruben in Zusammenarbeit mit Behörden und Partnern durch.

 

Das WWF bestätigt, dass es dadurch gelingt '"mehr Abwechslung und Artenreichtum in unsere [...] oft schon sehr monotonen Kulturlandschaften zu bringen."