Das Unternehmen

Aus Leidenschaft. Ziegel.

Seit 1780 wird mit Leidenschaft, Innovationsgeist und Weitblick der ökologisch nachhaltige Traditionsbaustoff Ziegel permanent weiterentwickelt. 

Umweltschutz und gesundes Bauen sind für uns ein Bekenntnis zu vorausschauendem Handeln und sozialer Verantwortung für die Zukunft. klimabloc steht für die Entwicklung und Produktion nachhaltiger Produkte, welche durch die hohe Lebensdauer Generationen ein sicheres Zuhause bieten. 

 

klimabloc – mehr als ein Ziegel.

Mittels modernster und energieeffizienter Anlagetechnik wird eine umweltfreundliche Produktion unserer klimabloc-Ziegel gewährleistet. Für klimaschonende Energiegewinnung setzen wir zudem auf erneuerbare Energie. 

 

 


 

Qualität

An die Qualität und Sicherheit unserer Produkte stellen wir höchste Ansprüche. Sie sollen die Grundbdürfnisse der Menschen erfüllen, die Lebensqualität verbessern und den Lebensstandard sichern und erhöhen. Mit Kompetenz und Weitsicht arbeiten wir stets an zukunftsweisenden Systemlösungen – von der Entwicklung innovativer Produkte bis hin zu patentierten Klebesystemen.

Solidarität

Wir pflegen zu unseren Kunden eine starke und zuverlässige Partnerschaft, welche sich durch kundenorientierten Service und fachmännische Beratung auszeichnet. Wertschätzung und Menschlichkeit sind bei uns die Basis für ein kollegiales Miteinander. Die Persönlichkeit unserer Mitarbeiter und ihr herausragendes Engagement schätzen wir in unserem Familienbetrieb sehr. 

 

Innovation

Unkonventionelles Denken, Mut, Neugier und jahrelange Entwicklungsarbeit münden in echten Innovationen. Dabei finden wir einzigartige Produktlösungen für Gebäude der Zukunft. Unser patentiertes redbloc-Ziegelfertigsystem vereint die Vorteile der Ziegelmassivbauweise mit der Effizienz der Fertigteilbauweise. 

Unsere Geschichte.

 

Das Ziegelwerk Pichler wurde 1780 von Laurenz Pichler gegründet und ist seitdem ein familiengeführtes Unternehmen. 

Seit 1952 befindet sich das Unternehmen am Standort Wels, wo es von Rupert Pichler aufgebaut wurde. Sein Sohn Markus Pichler repräsentiert seit Anfang der 90er Jahre die 6. Generation und leitet seit 2018 gemeinsam mit seiner Tochter Claudia Ecker das Familienunternehmen. 

Heute produzieren 40 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen jährlich den Bedarf von circa 3.500 Einfamilienhäusern. Ein Teil der produzierten Ziegel gelangt direkt ins angrenzende redbloc-Fertigteilwerk und wird zu Fertigelementen verarbeitet.

Seit 1780 - Ziegelwerk Pichler